Schöne Schmetterling-Malvorlage für grenzenlose Kreativität

Kaum ein Tier ist so farbenreich und verschiedenartig wie ein Schmetterling. Möchtest Du die Kreativität und Phantasie Deines Kindes fördern, eignet sich dazu eine Schmetterling-Malvorlage hervorragend. Denn hier lebt sich Dein Nachwuchs aus und verwendet die buntesten Farben, um sein Schmetterling-Ausmalbild zu kolorieren – denn bei diesem süßen Tierchen ist einfach alles möglich. Malen ist ein künstlerischer Prozess, der spielerisch die Konzentration trainiert und gleichzeitig therapeutisch Stress abbaut. So hilft die Malvorlage mit Schmetterling Deinem Kind, Ruhe und Entspannung zu finden. Die Kleinen gestalten das Ausmalbild mit Schmetterling nach Lust und Laune frei und können sogar die Flügelmusterung mit einfallsreichen Details versehen.

...
  • Lachender Schmetterling Malvorlage
    Lachender Schmetterling
  • Fröhlicher Schmetterling ausmalen
    Fröhlicher Schmetterling
  • Sitzender Schmetterling ausmalen
    Sitzender Schmetterling
  • Fliegender Schmetterling ausmalen
    Fliegender Schmetterling
  • Lustiger Schmetterling Ausmalbild
    Lustiger Schmetterling
  • Schmetterling Ausmalbild
    Schmetterling
  • Ein Ausmalbild vom Schmetterling – so gelingt es Euch

    Schmetterlinge kennt Ihr sicherlich alle. Sie flattern im Frühling so eifrig und doch beruhigend von Blume zu Blume. Sie sehen oft bildschön aus und sind dabei nicht so bedrohlich wie z. B. die Hornissen, die stechen können. Sie zu malen macht Spaß, ist aber etwas schwierig. Wie soll man die besondere äußere Form hinkriegen, deren Linie immer die Richtung ändert? Wie könnt Ihr die tollen Muster nachzeichnen, die auf den großen Flügeln zu sehen sind? Ganz einfach: mit einer Schmetterling Malvorlage von happycolorz.


    ausgemalt von Meva (8)


    Jedes Schmetterling Ausmalbild bietet tolle Muster, die Ihr mit viel Fantasie farbenfroh gestalten könnt. Es gibt Schmetterling wie Fabelwesen, die freundlich lächeln, aber auch Malvorlagen vom Schmetterling, die so aussehen wie auf der bunten Sommerwiese. Ausmalen ist ein toller Anlass, sich voll auf eine spannende Beschäftigung zu konzentrieren und dabei die eigenen Fähigkeiten und Kreativität zu stärken. Jedes Blatt heftet Ihr in ein eigenes Malbuch. So sammelt Ihr viele Bilder. Jedes Ausmalbild vom Schmetterling gibt es kostenlos als PDF und zum Ausdrucken.
  • Schmetterling Ausmalbild
    Schmetterling
  • Schmetterling Ausmalbild
    Schmetterling
  • Schmetterling Ausmalbild
    Schmetterling
  • erstellt von Oliver (10)

    erstellt von Nikita (8), Hainfeld


  • Schmetterling Ausmalbild
    Schmetterling
  • Schmetterling Ausmalbild
    Schmetterling
  • Schmetterling Malvorlage
    Schmetterling
  • Wenn Ihr die tollen Muster ausmalen wollt, solltet Ihr daran denken, dass die beiden Flügel symmetrisch aussehen. Das bedeutet, dass sie genau gleich aussehen – nur spiegelverkehrt. Daher malt Ihr am besten immer gleich auf beiden Seiten jeweils dieselbe Farbe an die selbe Stelle. Wenn Ihr Schmetterlinge aus dem Garten kennt, könnt Ihr die Farben übernehmen. Häufig passen aber auch die Farben blau, schwarz, gelb, braun.

    ausgemalt von Milana Valentina, 4 Jahre, Zürich
  • Schmetterling Malvorlage
    Schmetterling
  • Schmetterling Malvorlage
    Schmetterling
  • Schmetterling Malvorlage
    Schmetterling
  • Schmetterlinge zum Basteln

    Schmetterlinge kann man übrigens auch toll basteln. Schneidet einfach Eure bunt verzierte Malvorlage vom Schmetterling vorsichtig aus. Dann könnt Ihr die beiden Flügel seitlich nach oben falten. So kann man den Schmetterling auch toll als Mobile aufhängen. Ein Mobile ist ein frei hängendes Gebilde meist aus länglichen Hölzchen, an dem an Fäden mehrere Objekte – zum Beispiel Schmetterlinge - befestigt sind. Diese bewegen sich dann mit jedem Luftzug.


    ausgemalt von Amelie, 8 Jahre, 3. Klasse

  • Schmetterling Malvorlage
    Schmetterling
  • Schmetterling Malvorlage
    Schmetterling
  • Schmetterling Malvorlage
    Schmetterling
  • Schmetterlinge: ein Wunder der Natur

    Es existieren rund 160.000 verschiedene Arten von Schmetterlingen. Das ist eine ganze Menge! Es gibt sie fast auf der ganzen Welt. Bis der bildschöne Schmetterling entsteht, müssen mehrere Wandlungsprozesse durchlaufen werden.

    Aus den Eiern schlüpfen Raupen, die nicht fliegen können und ziemlich unansehnlich aussehen. Diese fressen viel und wachsen schnell. Dabei streifen sie mehrmals ihre Hülle ab, damit eine größere Hülle nachwächst. Wenn die Raupen ausgewachsen sind, verbergen sie sich in einem festeren Behälter, der sogenannten Puppe. Dies wirkt nach außen hin wie eine Ruhephase. Aber im Inneren der Puppe vollzieht der wunderbare Wandel der Schmetterlingsraupe hin zum Zitronenfalter, Tagpfauenauge, Admiral oder Distelfalter. Falter ist einfach ein anderes, altmodischeres Wort für Schmetterling.

    Die besondere Gestalt und Wandlungsfähigkeit brachten dem Schmetterling in früheren Zeiten den Aberglauben ein, Hexen zu verkörpern. Diese, so glaubten die Menschen, wollten den Rahm der Menschen stehlen. Manche Schmetterlingsarten tragen Namen, die darauf hindeuten. Zum Beispiel: Molkenstehler oder Milchdieb. Auch das englische Wort butterfly hängt damit zusammen. Schmetterlinge lassen sich nämlich bei der Butterherstellung anlocken.

    erstellt von Grace

  • Schmetterling Malvorlage
    Schmetterling
  • Schmetterling Malvorlage
    Schmetterling
  • Schmetterling Malvorlage
    Schmetterling


  • NEU: Mandala zum Ausdrucken!

  • Blumen Mandala für Erwachsene
    Blumen Mandala für Erwachsene
  • Mandala mit Kindern zum Ausdrucken
    Mandala mit Kindern
  • Blumenmandala für Fortgeschrittene zum Ausdrucken
    Blumenmandala für Fortgeschrittene

Entdecke Alternativen zu Malvorlagen Schmetterling