Ausmalbilder mit Eulen: Große Augen bei kleinen Kindern schaffen

Die mysteriösen Vögel der Nacht waren schon immer faszinierende Wesen und sind mit einer gewissen Magie verbunden. So ist das Motiv der Eule für ein Ausmalbild hervorragend geeignet und bietet Kindern eine aufregende Abbildung. Die Malvorlage der Eule bringt Deinem Kind spielerisch die Welt des Nachttieres nahe und trainiert gleichzeitig die Augen-Hand-Koordination. Keinesfalls darf es über die Ränder des Bildes malen, sondern muss präzise innerhalb der Linien bleiben. Auch als therapeutisches Mittel zur Förderung der Konzentration und Motorik sind Ausmalbilder mit Eulen ideal. Ob zur Beruhigung nach einem aufregenden Tag im Kindergarten oder als Vorbereitung der Kinder auf die Schule – großer Spaß ist vorprogrammiert.

...
  • Eule Ausmalbild
    Eule
  • Uhu Ausmalbild
    Uhu
  • Ausmalbild Eule auf Ast
    Eule auf Ast
  • Eule Ausmalbilder – so gelingen sie richtig

    Eine Eule hat einen Körper, der nicht überall dieselbe Farbe hat. Er kann auf der Brust beispielsweise hellbraun sein und weiter unten dunkelbraun. Vielleicht möchtest Du für Deine Fantasie-Eule verschiedene Rottöne oder verschiedene Blautöne nehmen? Viele Eule Ausmalbilder zeigen süße Eulen, die Du Dir als Freund wünscht. Aber die echten Tiere sehen eher majestätisch und erhaben aus. Sie können ihren Kopf weit drehen.

    Da ihr Hals praktisch nicht zu sehen ist, musst Du aufpassen, den Kopf anders auszumalen als den Körper. Die Flügel liegen eng am Körper an, sehen aber ganz anders aus. Achte auch auf die Federn. Damit Du nicht zu viele einzelne Federn malen musst, sind auf Deiner Malvorlage der Eule meist Linien vorhanden, die Federn andeuten. Wenn Du viele verschiedenen Töne einer Farbe hast, kannst Du die Reihen langsam nach unten heller oder dunkler werden lassen.
  • Schleiereule Malvorlage
    Schleiereule
  • Waldohreule Malvorlage
    Waldohreule
  • Ausmalbild Eule im Flug
    Eule im Flug
  • Die Eule als Ausmalbild: Natur, Mystik, Spaß!

    Eine Eule selbst zu malen ist gar nicht so einfach. Der Körper ist länglich, aber auch rundlich. Die Federn einzeln darzustellen ist sehr schwer. Daher empfehlen wir Dir ein Eule Ausmalbild bei dem die Linien der Federn bereits angedeutet sind. So kannst Du Dich Schritt für Schritt der Eulenfigur nähern. Entweder ganz naturnah oder verspielt. Wusstest Du schon, dass Malen ein toller Anlass ist, Deine Fähigkeiten und Deine Kreativität zu verbessern? Lege Dir doch Blatt für Blatt ein eigenes Malbuch mit verschiedenen Bildern an. Die Eule Malvorlage gibt es hier kostenlos als PDF zum Download und Ausdrucken.
  • Einfacher Uhu ausmalen
    Einfacher Uhu
  • Eule mit verdrehtem Kopf Ausmalbild
    Eule mit verdrehtem Kopf
  • Eulenbaby Ausmalbild
    Eulenbaby
  • Eulen sind die majestätischen Vögel der Weisheit

    Eulen in der Natur zu sehen, ist sehr schwierig, weil sie nachtaktiv und sehr scheu sind. Das ist auch einer der Gründe, warum Menschen die Eulen meist als mystisch und geheimnisvoll angesehen haben. Die Eule sieht mit ihrem durchdringenden Blick und ihrem Schnabel, der stark an eine Nase erinnert, ganz anders aus als andere Vögel. Daher rankt sich viel Aberglauben um diese Tiere. Schon bei unseren frühen Vorfahren gab es abergläubische Rituale mit der Schleiereule.

    Seit langer Zeit schon nutzen Schriftsteller die Eule in ihren Geschichten. In den Märchen der Gebrüder Grimm wird sie ausführlich beschrieben. Bei Harry Potter helfen Eulen den Zauberern als Überbringer von Nachrichten. Dies geht auf die alte europäische Tradition zurück, die Eule als Hexenvogel zu sehen. Diesem Aberglauben zufolge erschient der Vogel auf Hexenversammlungen und hilft den Hexen als Bote. Früher dachte man auch, Hexen würden sich mit Eulenfedern schmücken.

    Eulen können in der Mystik Vorboten von Unheil sein. Diese Überzeugung gibt es seit der griechischen Antike, also seit 3.000 Jahren. Eulen gelten heute noch als Symbol der Weisheit.

    Die Eule in der Natur

    Es gibt in der Natur häufig weiße, braune, oder graue Exemplare. Die Schneeeule ist weiß und schwarz gemustert und die Waldohreule braun. Einen Uhu erkennst Du an den besonderen Federohren, ein Kauz sieht gedrungen aus und hat einen großen Kopf. Die Biologie unterscheidet die Familie der Schleiereulen und die Familie der Eigentlichen Eulen. Beide Familien jagen und fressen gerne Mäuse. Viele Eulen leben in Wäldern und sitzen auf Bäumen, um nach Beutetieren Ausschau zu halten. Wenn Du einmal Eulenbabys sehen willst, kannst Du dies in bestimmten Wildparks tun.
  • Einfache Schleiereule Malvorlage
    Einfache Schleiereule
  • Sumpfohreule ausmalen
    Sumpfohreule

Entdecke Alternativen zu Märchen und Fabeln Malvorlagen Eule