Löwe zeichnen: Schritt für Schritt zur imposanten Großkatze

Die folgende Anleitung führt auch Malanfänger Schritt für Schritt zu einem wunderschönen Löwen, den man mit den entsprechenden Vorlagen leicht zeichnen kann.

⚠️ Du brauchst für diese Zeichnung einen Bleistift, einen schwarzen Zeichenstift und die für Löwen typischen Farben. Dafür kannst du sowohl Buntstifte verwenden als auch Faserstifte, Wachsmaler oder sogar Acrylfarben. Wie du deinen Löwen später gestaltest, bleibt ganz dir überlassen. Und schon geht es los:

Löwe malen - Schritt für Schritt

Schritt 1: Kopf und Maul

Zeichne ein großes Oval und setze ein kleineres davor. Beide müssen sich berühren.

Löwe zeichnen - Vorlage

Schritt 2: Rumpf

Nun zeichne versetzt zwei weitere, noch größere Ovale. Die oben Kanten aller drei großen Ovale sollten annähernd auf einer Ebene liegen (ggf. mit dem Bleistift eine Hilfslinie zeichnen).

Löwe malen - Anleitung

Schritt 3: Hals, Rücken, Schwanz und Gliedmaßen

Zeichne eine Oberlinie für den Löwen, indem du die Ovale miteinander verbindest. Verlängere die Linie über das letzte Oval hinaus. Das wird der Schwanz. Zeichne außerdem die Beine des Löwen, die mittig mithilfe kleiner Kreise angedeutete Gelenke bekommen. Vergiss die Füße nicht!

Löwe Zeichnung - Schritt für Schritt

Schritt 4: Bleibende Konturen für für Kopf, Rücken und Bauch

Zeichne die Oberlinie mit einem dunklen Zeichenstift nach. Skizziere auch die Schnauze des Tieres. Verbinde die beiden großen Ovale auf der Unterseite, sodass der Bauch des Löwen sichtbar wird.

Löwe malen - Schritt für Schritt

Schritt 5: Finale Konturen für die Beine

Zeichne in einem geringen Abstand zu den Hilfslinien die Beine des Löwen nach. Umrande dafür auch die Pfoten des Löwen. Nutze dafür einen schwarzen Zeichenstift oder Fineliner.

Löwe zeichnen - Schritt für Schritt

Schritt 6: Gesicht, Mähne und Schwanzspitze

Deute nun die Mähne des Löwen sowie sein Ohr an. Zeichne auch den Schwanz deutlich nach und gib diesem eine Spitze.

Löwe malen - Schritt für Schritt

Schritt 7: Entfernen der Hilfslinien

Entferne alle noch sichtbaren Hilfslinien und Ovale mit einem Radiergummi. Übrig bleibt nur die Figur des Löwen.

Löwe zeichnen - Schritt für Schritt

Schritt 8: Koloration

Nutze jetzt die gewählten Farben, um dem Löwen seine natürliche Farbe zu geben.

Zeichnung abgeschlossen?
Mach ein Foto, lade es bei pinnwand.happycolorz.de hoch und zeige es anderen Nutzern!
ANMELDEN


Alle hier gezeigten Anleitungen sind urheberrechtlich geschützt und unterliegen dem Copyright der happycolorz GmbH. Interesse an der Nutzung? Bitte einfach eine Mail an nutzung@happycolorz.de senden.

Weitere Ideen fürs Zeichnen






Die überwiegende Mehrheit der von uns empfohlenden Produkte sind mit Affiliate Links versehen. Wenn du durch das Klicken auf den Link im Anschluss ein Produkt kaufst, erhalten wir eine Provision. Keine Sorge: Für dich wird dadurch das Produkt nicht teurer.